• German Fantasy Hockey League
  • Day 12Game 77
    Winnipeg Jets6
    Pittsburgh Penguins1
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 91
    Winnipeg Jets0
    Arizona Coyotes0
    Preview 0 Likes
  • Day 16Game 106
    Winnipeg Jets0
    New York Islanders0
    Preview 0 Likes
  • Day 19Game 128
    Winnipeg Jets0
    Edmonton Oilers0
    Preview 0 Likes
  • Day 12Game 96
    Griffins2
    Moose8
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 106
    Shovelers0
    Moose0
    Preview 0 Likes
  • Day 16Game 121
    Moose0
    Shovelers0
    Preview 0 Likes
  • Day 19Game 142
    Moose0
    Knights0
    Preview 0 Likes

Saison beginnt im Madison Square Garden!

2021-01-09

Winnipeg. Die GFHL-Saison startet für die Winnipeg Jets wohl am Montag mit einem Auswärtsspiel bei den New York Rangers. Damit beginnt die Spielzeit spät, aber dennoch zur großen Freude aller Beteiligten.

Der Gegner aus dem Big Apple hat in der vergangenen Saison die Playoffs klar verpasst. Dennoch haben sich viele Spieler enorm verbessert und auch in der OffSeason sehr konzentriert gearbeitet. Das Team wurde an wenigen Stellen sehr sinnvoll verstärkt, weiß Jets Headcoach Paul Maurice. "Wir wollen bei den Rangers gewinnen, müssen aber auf der Hut sein. Uns erwartet ein starker Gegner."

Die Jets sind im festen Trainings-Rhythmus. Alle Spieler sind fit und brennen auf die Saison.

Bereits morgen startet die AHL-Saison mit einem Heimspiel der Manitoba Moose gegen die Grand Rapids Griffins. Die Moose, die mit einer ganzen Reihe Rookies in dieser Spielzeit eine Wundertüte sein dürften, haben zudem mit Jimmy Oligny einen weiteren Verteidiger im Tryout. Der Kanadier möchte sich für einen Vertrag bei den Moose empfehlen. Im Farmteam der Jets gilt gerade die Defensive als Schwachstelle. Hinter dem first pair Kulak und Gaunce kommt lange nichts, der Rest ist ziemlich jung und verfügt über sehr wenig Erfahrung. Ein weiterer gestandener Verteidiger würde dem Team guttun, findet auch Moose Head Coach DJ Smith.