• German Fantasy Hockey League
  • Day 5Game 31
    Washington Capitals1
    Montreal Canadiens2
    Boxscore 0 Likes

William Karlsson in die Hauptstadt

2020-08-18

William Karlsson stösst zu den Capitals. Die Verhandlungen zogen sich etwas hin - dies haben aber ausschliesslich die Capitals selber zu verantworten. Lange war man sich nicht sicher, ob man den Center aus Toronto zu sich holen soll oder nicht. 

Weshalb man sich dann doch für einen Trade entschieden hat, gab der GM kurz zu Protokoll.

"Mit William haben wir schlussendlich einen verlässlichen Center für die nächsten Jahre auf der zweiten oder dritten Center-Position verpflichten können. Er ist in der Lage offensive Akzente zu setzen und auch in der Defense verlässlich einsetzbar. Das macht ihn zu einem sicheren Wert für die zweite oder dritte Linie."

"Für uns ist die Stossrichtung klar - wir wollen dieses Jahr schon in die Playoffs und da ein Wörtchen mitreden. Mit Blick auf unser Kader, braucht es da aber noch die eine oder andere Verstärkung - eine haben wir nun gefunden - weitere werden folgen!"

Im weiteren Gespräch war zu erfahren, dass nicht mehr mit all zu vielen Trades zu rechnen ist. "Das Tradegeschäft ist derzeit ein etwas lahmes Geschäft - deshalb fokussieren wir uns nun voll und ganz auf den UFA-Markt. Das soll aber nicht heissen, dass wir nicht weiter an Anfragen interessiert sind.