• German Fantasy Hockey League
  • Day 14Game 85
    Calgary Flames1
    Philadelphia Flyers5
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 86
    Los Angeles Kings2
    Carolina Hurricanes3
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 87
    Montreal Canadiens1
    Tampa Bay Lightning3
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 88
    Toronto Maple Leafs4
    Minnesota Wild2
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 89
    Vancouver Canucks2
    Detroit Red Wings4
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 90
    Vegas Golden Knights2
    Nashville Predators3
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 91
    Winnipeg Jets3
    Arizona Coyotes2
    Boxscore 0 Likes
  • Day 15Game 92
    Anaheim Ducks
    Buffalo Sabres
    Preview 0 Likes
  • Day 15Game 93
    Columbus Blue Jackets
    Dallas Stars
    Preview 0 Likes
  • Day 15Game 94
    Edmonton Oilers
    Philadelphia Flyers
    Preview 0 Likes
  • Day 15Game 95
    Pittsburgh Penguins
    Colorado Avalanche
    Preview 0 Likes
  • Day 15Game 96
    San Jose Sharks
    Carolina Hurricanes
    Preview 0 Likes
  • Day 15Game 97
    Washington Capitals
    Toronto Maple Leafs
    Preview 0 Likes
  • Day 14Game 85
    Fire2
    Moose1
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 86
    Wolves2
    Phantoms0
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 87
    Whalers2
    Gulls5
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 88
    Moose3
    Admirals4
    Boxscore 0 Likes
  • Day 14Game 89
    Voodoo4
    Everblades5
    Boxscore 0 Likes
  • Day 15Game 90
    Bruins
    Islanders
    Preview 0 Likes
  • Day 15Game 91
    Stars
    Barons
    Preview 0 Likes
  • Day 15Game 92
    Voyageurs
    Moose
    Preview 0 Likes
  • Day 15Game 93
    Admirals
    Stingrays
    Preview 0 Likes
  • Day 15Game 94
    Aces
    Phantoms
    Preview 0 Likes

Minnesota in den Playoffs

2019-04-02

Ein 3:2 am heutigen Abend im Spiel gegen Winnipeg bringt die Minnesota Wild erneut in die Playoffs. Damit hat man das vor der Saison ausgegebene Mindestziel 2 Spiele vor Ende der Regular Season erreicht. Nicht mehr und nicht weniger. Zu zäh war die Saison über weite Strecken, zur Saisonmitte lag man ja zwischenzeitlich sogar mal außerhalb.

Nun hat man mit einem soliden Endspurt aber alles klar gemacht und das ohne den verletzten Topscorer Mark Scheifele, der seit Wochen schon ausfällt. In seiner Abwesenheit hat heute Alex Radulov mit 2 Vorlagen die 100 Scorerpunkte voll gemacht. Gegner in der ersten Playoffrunde wird wohl entweder die Truppe aus Colorado oder Chicago. Es sei denn die Wild überholen noch St.Louis und gewinnen die Division. Dann würde man wohl gegen Arizona spielen und die haben 102 Punkte - als Wildcard-Team wohlgemerkt. Vielleicht ist es also besser man bleibt Zweiter. 

So oder so, nach der mittelprächtigen Runde gilt es nun eine Schippe draufzulegen um nicht wie im Vorjahr sang-und klanglos in Runde 1 rauszugehen.